Foto: Anja Enders

Der Reineke Fuchs ist am Pfingstsonntag aus seinem Winterschlaf erwacht. Wir haben in diesem Sommer noch 3 weitere Vorstellungen.

 

Sonntag, 16. Juni um 16:00 Uhr

Donnerstag, 11. Juli um 19:30 Uhr

Donnerstag, 18. Juli um 19:30 Uhr

 

 Johann Wolfgang von Goethe

Reineke Fuchs

Eine Fabel in Zwölf Gesängen

Reineke, der schlaue Fuchs, hat sich mit seinen blutigen Streichen bei vielen Tieren unbeliebt gemacht. Schließlich soll er am Hofe des Königs vor Gericht gestellt werden. Seine Opfer hoffen auf Gerechtigkeit, seine Feinde sinnen auf Rache. Ist er klug genug, auch hier seinen Gegenüber genau an der schwächsten Stelle zu packen und auf diese Weise wieder einmal den Kopf aus der Schlinge zu ziehen, ja, sich gar neue Vorteile zu verschaffen? Mit großer Lust an der Sprache und viel bissigem Humor schuf Goethe ein immer noch hochaktuelles Werk, das die Politik der Mächtigen auf’s Korn nimmt.

Sylvia Bretschneider spielt Reineke Fuchs und mehr als ein Dutzend weitere Rollen im rasanten Wechsel.

Regie führte Alejandro Quintana.

 

 

Foto: Michael Schill                                                                     

 

Bezahlt wird nicht!

Nur noch 3 Vorstellungen in Wittenhagen !

 

Nachdem wir unser Stück mit großem Erfolg in den letzten Monaten am Theater tri-bühne Stuttgart gespielt haben, kommt es jetzt noch einmal für drei Vorstellungen zurück nach Wittenhagen. Es kommt im nächsten Jahr leider nicht mehr wieder, da wir in unserem kleinen Theater dringend den Platz für unsere neuen Vorhaben brauchen. Die letzten Vorstellungen:

Donnerstag, 25. Juli um 19:30 Uhr

Samstag, 3. August um 19:30 Uhr

und zum letzten Mal

Donnerstag, 8. August um 19:30 Uhr